Bewerbung zum Parkettleger/in

Die Tätigkeit im Überblick

Der Traditionsberuf zum/r Parkettleger/-in lässt Sie vollkommen ins Handwerk eintauchen. Nach individuellem Wunsch des Kunden verlegen Sie unterschiedlichste und hochwertige Parkett- und Holzfußböden. Es gibt nicht nur traditionelle, sondern auch neue und kreative Muster der Verlegung. Daneben restaurieren sie alte Holzböden und bringen sie wieder zu altem Glanz. In Ihrer täglichen Arbeit verwenden Sie zudem auch Kork-, Kunststoff- und Teppichbeläge sowie Linoleum. Im Vergleich zu anderen Handwerksberufen ist Ihre Ausbildung im oberen Bereich vergütet und dauert insgesamt 3 Jahre. Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen, fordernden und zukunftssicheren Ausbildung haben, bewerben Sie sich im folgenden Formular:

Online-Bewerbung

 
Ja, ich suche einen Ausbildungsplatz im Handwerk

Bitte hier Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF Datei laden. Die Datei muss die Endung PDF haben und darf nicht größer wie 2 MB sein.

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.
 
Datenschutzerklärung*
 

Aktuelles Video